Location: Café Haller 1913

Lesezeit: 19 Uhr

Johann Allacher,

Der Autor und Musiker wurde in Wien geboren, wo er Rechtswissenschaften studierte. Da sich Frisur und Rockstar-Ambitionen nicht mit einer Juristenkarriere vertrugen, folgten Beschäftigungen als Angestellter, Unternehmer und Kundenberater. „Der Knochentandler“ ist sein zweiter Kriminalroman.

DER KNOCHENTANDLER, (Emons Verlag)

Bummelstudent Erki Neubauer erwacht nach einer durchzechten Nacht nicht allein in seinem Bett: Neben ihm liegt ein Totenkopf. Wessen Schädel ist das, und wo kommt er her? Mit diesen Fragen weckt Erki nicht nur Geister der Vergangenheit, sondern auch das Interesse skrupelloser Gegner. Ein fragwürdiges Angebot führt ihn schließlich ans Grab der Musikerlegende Falco. Doch mit dem Tod macht man keine Geschäfte …