SPANNUNG PUR

Im achtzehnten Jahr ihres Bestehens setzt die mittlerweile schon traditionelle Kriminacht im Wiener Kaffeehaus auf Granden des Horrors, Mordens und Totschlagens aus heimischen und deutschsprachigen Gefilden sowie internationale Star-Autoren. Die Autoren und Werke sind so vielfältig wie die Schauplätze der kriminellen Lesungen: Neben klassischen Kaffeehäusern wie dem Café Imperial, dem Café Schwarzenberg, dem Café Frauenhuber oder dem Kultur Cafe Volkstheater wird unter anderem auch beim 48er Tandler und auf dem Zentralfriedhof in der Aufbahrungshalle gelesen.

SEIT 18 JAHREN ERFOLGREICH

Das Literatur Event im Herzen Wiens

Am 12. Oktober 2022 treffen einander wieder prominente heimische und internationale Krimiautoren zu Lesungen in den Cafés der Stadt. Auch bei der 18. Kriminacht wird wieder ein spannendes und abwechslungsreiches Programm für alle Krimifans zusammengestellt. Viele Kaffeehäuser und einige neue Sonderlocations freuen sich darauf, durch die kriminellen Lesungen Wien in einen großen Tatort zu verwandeln.

IN MEHR ALS 30 CAFÉS

plus augewählten Extralocations

Der Eintritt ist wie immer frei. Die im Zuge der Veranstaltung Kriminacht 2022 gemachten Fotos können von den Veranstaltern ohne Anspruch auf Vergütung im Zusammenhang mit der Kriminacht 2022, vorangegangener und zukünftiger Veranstaltungen der Kriminacht verbreitet, weitergegeben, veröffentlicht und für Berichterstattungs- und Werbezwecke verwendet werden.

 
© Taxi 40100/Kernmayer

Zwei fremde Menschen teilen sich für eine kurze Zeit ein Auto – bei manchen Anbietern kann eine Fahrt mit dem Taxi auch mal zum Krimi werden. Nicht so bei Taxi 40100 – wir bringen dich immer gut nach Hause. Aus diesem Grund unterstützen wir auch gerne die Kriminacht – solltest du dich fürchten, sorgen wir dafür, dass du sicher nach Hause kommst. Bestell dein Taxi ganz einfach per Telefon oder App.

Evelyne Hruza