Location: Cafe Weidinger

Lesezeit: 20:00 Uhr

© Ziegelwagner

Michael Ziegelwagner,

geboren 1983 in St. Pölten, studierte Journalismus an der FH Wien. Nach seinem Diplom 2008 wirkte er zunächst als Autor für das Satiremagazin Titanic, von 2009 bis 2015 als Redakteur. Seit 2014 ist er dort Leiter des Ressorts Humorkritik. Darüber hinaus veröffentlichte er im Standard, der Wiener Zeitung und der taz. Sein Debütroman „Der aufblasbare Kaiser“ wurde für den Deutschen Buchpreis nominiert.

KRIMISATIREN

Michael Ziegelwagner wird bei der Kriminacht aus seinen Krimisatiren lesen, die er selbst so beschreibt: „Einmal eine Dan-Brown-Parodie (dafür habe ich extra den „Da Vinci-Code“ gelesen), einmal eine Provinzkrimi-Parodie und dann, gemeinsam mit meinem ehem. Kollegen Tim Wolff, eine Serie über Angela Merkel als Detektivin („Miss Merkle: Macht ist ihr Hobby“).