Location: Cafe Jonas

Lesezeit: 19:00 Uhr

© Leger

Jennifer B. Wind,

geboren 1973 in Leoben, wohnhaft in Wien. Die ehemalige Flugbegleiterin mit Klavier-, Gesangs- und Schauspielausbildung schreibt Romane für Jugendliche und Erwachsene (Thriller, Krimis, Fantasy, Mystery), Drehbücher, Theaterstücke, Rezensionen und Kurztexte; zahlreiche Veröffentlichungen von Kurzgeschichten, Rezensionen und Gedichten in Literaturzeitschriften, Zeitungen, Anthologien und Magazinen; 2011 erschienen mehrere Ratekrimis in der „Presse am Sonntag“;

www.jennifer-b-wind.com

ALS DER TEUFEL ERWACHTE – Thriller, (Verlag emons:)

Bei einer Autoreparatur entdecken Mechaniker zwei Leichen im Kofferraum eines Wagens. Die Toten weisen zahlreiche Verletzungen und Narben auf. Die Ermittler Jutta Stern und Thomas Neumann kommen einem Schlepperring auf die Spur, der mit grausamen Methoden arbeitet. Und die beiden Toten sind erst der Anfang …

Ein Polit-Thriller über Krieg, Hunger, Armut, Flucht, Sehnsucht nach einem anderen Leben, und Menschen, die mit der Angst und Hoffnung der Ärmsten das große Geschäft machen.